HeaderBild
Wir sind Österreichs größte angewandte Forschungseinrichtung und spielen bei vielen Infrastruktur-Themen weltweit in der ersten Liga. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Energy sucht eine/n neue/n Ingenious Partner/in am Standort Wien.

Research Engineer (m/w) for Carbon neutral Cities

Smart Resilient Cities

Imagine
  • Sie sind Teil eines Teams, das innovative Ansätze aufzeigt wie Städte und Regionen sich nachhaltig und CO2-neutral entwickeln können.
  • Sie beraten städtische Entscheidungsträger bei der Entwicklung und Umsetzung von Dekarbonisierungsstrategien.
  • Sie wirken bei Bestandsaufnahmen und Planungen für städtische Energiesysteme mit und übernehmen die Bewertung von Planungsvarianten in räumlicher, wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Hinsicht.
Engage
  • Sie erstellen ganzheitliche Analysen des Energiebedarfs und der Potenziale für die lokale Erzeugung erneuerbarer Energie auf den Ebenen von Städten und Stadtteilen.
  • Sie arbeiten an der Entwicklung von städtischen Energiesystemmodellen.
  • In Europas sichtbarsten Demonstrationsprojekten übernehmen Sie das Energiemonitoring und die Evaluation.
Achieve
  • Durch Ihr Engagement leisten Sie einen maßgeblichen Beitrag zur Entwicklung von Dekarbonisierungsstrategien und Energiekonzepten für Städte und Regionen in Österreich, Europa und weltweit.
  • Sie entwickeln und akquirieren erfolgreich sichtbare Projekte in enger Zusammenarbeit mit nationalen wie internationalen Kunden.
  • Mit Ihrer zukunftsorientierten Arbeit gestalten Sie das Forschungsportfolios aktiv mit.
Als Ingenious Partner/in zeichnet Sie aus:
  • MSc in Bereich der Ingenieurwissenschaften, Raumplanung oder Architektur
  • Relevante Berufserfahrung im Bereich der städtischen Energieplanung
  • Gutes Wissen und vorhandenes Netzwerk in der städtischen Energieplanung
  • Erfahrung in der Entwicklung von Forschungs- und- und Kundenprojekten
  • Erfahrung in der Anwendung relevanter Software (z. B. MAED, MESSAGE, ArcGIS, Energyplus)
  • Deutsch und Englisch fließend
  • Programmierkenntnisse sind von Vorteil (Python, C++)


Was Sie erwarten können:
Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 46.186,- pro Jahr. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben zahlreichen Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld.

Tomorrow Today - with You?

Jetzt bewerben!
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×