HeaderBild
Wir sind Österreichs größte angewandte Forschungseinrichtung und spielen bei vielen Infrastruktur-Themen weltweit in der ersten Liga. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Energy vergibt am Standort Wien eine:

Master Thesis "Entwicklung von automatisierten Prüfregeln in Java für BIM-basierte Gebäudemodelle"

Imagine
  • Ein Gebäude wird heute digital geplant, d.h. Architekten und Fachplaner erzeugen gemeinsam ein digitales Modell, in dem Wände, Fenster, Türen, aber auch Lüftungssysteme, Beleuchtung und Einrichtungsgegenstände als digitale Objekte zusammengefügt werden. Das Ergebnis ist ein vollständiges Modell des Gebäudes, lange bevor das Gebäude gebaut wird. Damit ist es auch möglich, das Gebäudemodell mithilfe von Regeln automatisch zu überprüfen, um Planungsfehler frühzeitig zu erkennen (z.B. ob die Raumhöhe in allen Räumen der minimalen Höhe laut Bauordnung entspricht).
Engage
  • Die Aufgabe dieser Arbeit ist die Konzeptionierung und Implementierung von solchen Prüfregeln in Java mithilfe des Solibri Model Checkers (SMC), eines Tools zur automatisierten Prüfung von BIM Modellen. Die BIM Modelle sind im Industry Foundation Classes (IFC) Standard verfügbar. Für die Regelerstellung steht eine Java Bibliothek zur Verfügung, die fertigen Regeln werden in den Solibri Model Checker geladen und dort getestet.  Die Masterarbeit wird mit Unterstützung der Firma A-NULL Bausoftware durchgeführt.
  • Zunächst ist ein Verständnis der grundlegenden Konzepte von digitaler Planung, der Handhabung des Solibri Model Checker (SMC) und der verfügbaren API zur SMC Bibliothek zu vertiefen. Nach dieser Einführungsphase werden die Regeln mithilfe der SMC Bibliothek implementiert. Zum Testen werden BIM Modelle zur Verfügung gestellt.
Achieve
  • Die Herausforderung und zentralen Forschungsfragen der Arbeit sind:
    • Ist es möglich die zu entwickelten Prüfregeln so zu gestalten, dass sie allgemein gültig funktionieren und für BIM Modelle aus unterschiedlichsten Quellen gültige Resultate liefern?
    • Ist das zur Verfügung gestellte Software-Setup für die Umsetzung geeignet oder Bedarf es anderer Lösungen?
  • Dazu ist die Entwicklung mit zahlreichen Tests zu begleiten, um rechtzeitig Feedback über die Qualität der Ergebnisse zu erhalten und diese in die Entwicklung einfließen zu lassen.
Als Ingenious Partner/in zeichnet Sie aus:
  • Laufendes Masterstudium im Bereich Informatik, Baubetrieb oder ähnliches
  • Erfahrung mit Java Programmierung
  • Kenntnis von digitalen Planungsmethoden (z.B. Arbeiten mit Revit, ArchiCAD o.ä.)
  • Kenntnis von BIM, IFC und/oder Solibri Model Checker

Was Sie erwarten können:
Eine Vergütung von EUR 719,51 brutto pro Monat für 20 Stunden pro Woche sowie weitere Company-Benefits! Als Forschungseinrichtung sind wir bestens mit der Betreuung und Durchführung von Masterarbeiten vertraut und freuen uns darauf, Sie bei Ihrer Masterarbeit begleiten zu können.

Tomorrow Today - with You?

Jetzt bewerben!
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×