HeaderBild
Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Digital Safety & Security sucht weitere Ingenious Partner am Standort Wien:

Research Engineer (m/w/d) von Mixed Reality (MR), Virtual Reality (VR) / Augmented Reality (AR) Systemen

- Center for Digital Safety & Security -

Imagine
  • Um die Sicherheit von Bürger:innen bei der Nutzung kritischer Infrastruktur (Flughäfen, Bahnhöfe o.ä.) zu gewährleisten, müssen große Videodatenmengen analysiert werden. Unsere Expert:innen für Surveillance & Protection stellen mit Hilfe von modernsten Analysesystemen den Infrastrukturbetreibern, der Exekutive oder Ersthelfern die erforderlichen sicherheitsrelevanten Informationen dafür zu Verfügung.
  • Als Teil dieses interdisziplinären Teams erforschen und entwickeln Sie skalierbare Computer Vision Applikationen (teils unter Anwendung von Maschine Learning Ansätzen) sowie Augmented Reality / Virtual Reality Applikationen (u.a. für das Training von Einsatzkräften).
Engage
  • Ihre analytischen Fähigkeiten setzen Sie ein, um neue Lösungswege im Bereich Augmented Reality/Virtual Reality für Endnutzer zu konzipieren - die Lösungswege basieren auf einer Anforderungsanalyse unserer unterschiedlichen Kunden unter Einsatz von wissenschaftlichen State-of-the Art Technologien.
  • Sie arbeiten an nationalen und internationalen Projekten mit, in welchem die von Ihnen entwickelten Technologien gemeinsam mit End-Usern erarbeitet und getestet wird.
  • Um schnelle und effiziente Lösungen im Bereich Computergraphik und AR/VR anbieten zu können, arbeiten Sie an der Weiterentwicklung von Systemen, Algorithmen, Anwendungen und Systemkonzepten.
  • Sie unterstützen bei der Akquise neuer Projekte und bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten, präsentieren Ihre Ergebnisse und sind verlässliche Ansprechperson für unsere Industrie- und Projektpartner.
Achieve
  • Ihre innovativen Lösungsansätze orientieren sich an den Anforderungen der Endnutzenden und sind technologisch wie auch wissenschaftlich durch Exzellenz gekennzeichnet.
  • Ihre entwickelten Methoden bewähren sich in der Praxis und werden bei unseren Kunden erfolgreich eingesetzt.
  • Sie geben Ihr Wissen aktiv an Kolleg:innen weiter, unterstützen auch die Student:innen unserer Unit und vernetzen sich mit der nationalen und internationalen Community.
  • Sie haben die Möglichkeit, sich mit unseren Expert:innen über neueste Technologieentwicklungen auszutauschen.
Als Ingenious Partner* zeichnet Sie aus:
  • Abgeschlossenes Studium der Informatik mit Schwerpunkt auf Computer Vision, Computergraphik, Machine Learning, Game Engineering, oder verwandter Studienrichtungen
  • Praktische Erfahrung im Bereich Computer Graphik
  • Gute Kenntnisse in Unity3d inkl. Einbindung von nativen Libraries
  • Kenntnisse in Android Entwicklung
  • Gute Programmierkenntnisse in C#, Kenntnisse in C++ und Python, Erfahrung mit Cross-Plattform Entwicklung
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterentwicklung im Thema Deep Learning (z.B. Convolutional Neural Networks)
  • Idealerweise Kenntnisse in folgenden Bereichen:
    • Entwicklung mit AR / VR Brillen (z.B. HoloLens, Magic Leap, Oculus Quest 2)
    • OpenGL oder DirectX sowie von 3D Formaten wie FBX, Shader-Sprachen wie GLSL oder HLSL
    • Entwicklung von nativen C++ code (NDK) in Android
    • Erfahrung mit Containerisierung (z.B. Docker), Continuous Integration (z.B. Gitlab CI/CD)
    • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Computer Vision (Klassifikation, Lokalisierung, Tracking, Posen Schätzung, SLAM, …)
  • Besonderes Interesse für angewandte Forschung und Lösung von praxisrelevanten Problemen
  • Interesse am Verfassen von Forschungsanträgen sowie wissenschaftlichen Publikationen
  • Selbständige Einarbeitung in neue Themengebiete, Motivation, Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Deutschkenntnisse; Englisch in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können:
Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 48.062,--. Das tatsächliche Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir unterschiedliche Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld.
 
Am AIT ist uns die Förderung von Frauen wichtig – deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von ambitionierten Kandidatinnen!

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen online.

Tomorrow Today - with You?

Jetzt bewerben!
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×